CattleData Classic

Die optimale Lösung für den umweltbewussten Landwirt.

Was genau ist CattleData Classic?

Das Kernstück von “CattleBasic” sind kleine batterielose Ohrmarken-Transponder. UHF-Antennen im Stall versorgen die passiven Transponder mit Energie und tauschen mit ihnen Daten aus. Die Transponder werden so zu “elektronischen Personalausweisen” für die Tiere.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Das zeichnet CattleData Classic aus:

Wie wir diese Eigenschaften erreichen:

Vollständiger Verzicht auf Batterien (weltweit einzigartig)
Schonung der Ressourcen durch Wiederverwendbarkeit der Transponder,
Kein Anfall von Sondermüll
An der einmal im Stall installierten Technik muss nichts verändert werden
Die Ohrmarken-Transponder müssen nicht gewechselt werden und können 
lebenslang am Tier verbleiben, auch bei häufig wechselndem Tierbestand 
(Mast, Aufzuchtbetrieb) fallen nur sehr geringe Kosten
Die Investition wird umso wirtschaftlicher, je höher die Anzahl der Tiere 
im Stall ist

Einmal im Stall eingebaut, bietet dieses System ein hohes Maß an Flexibilität für vielfältige Einsatzbereiche:

  • Brunsterkennung
  • Lokalisierung
  • Gesundheitsüberwachung
  • Identifikation an besonderen Orten

Unser System ist:

 Nachhaltig                                                Langlebig 

Deine Vorteile:

Wir haben die grundlegenden Elemente und Vorteile von unserem Produkt für dich zusammengefasst:

  • Lokalisierung (Einzeltiere und Gruppen)
  • Daraus resultierend: Ableitung von Aktivität und Bewegungsmustern
  • Integration von Fresszeit-Überwachung
  • Auswertung der Interaktion sexuell aktiver Gruppen
  • Kontinuierliche Überwachung in Echtzeit
  • Betrieb ohne klobige, aktive Transponder
  • Nutzung flexibler, skalierbarer UHF-Technologie und Antennen mit variabler Abstrahlcharakteristik
  • Kostengünstige Adaption an variable Herdengrößen und wechselnden Tierbestand
  • Intelligente, selbstlernende Algorithmen

Zuverlässigkeit und Genauigkeit

  • Brunsterkennungs-Rate 90 – 95% (Studien an der LMU München, in Kombination mit Erfassung von Fresszeiten)
  • Präzise Bestimmung des optimalen Besamungs- Zeitpunkts
  • Minimale Verluste von Ohrmarken durch kleine Dimension und geringes Gewicht (< 1% Verlustrate)
  • Generierung hoher Datenmengen zu individuellen Tieren und der gesamten Herde

CattleData Service

Das sind unsere Leistungen, die wir für dich übernehmen:

 Implementierung des Systems

 Technischer Support

 Beratung hinsichtlich verfügbarer 
                Fördermittel
doruk-yemenici-FRJamIO-TB0-unsplash

Wie ist der Ablauf?

Schritt 1: Der Vertrieb des Systems erfolgt über eigene Spezialisten oder Fachhändler. Diese schauen sich auch die Gegebenheiten im Stall vor Ort an

Schritt 2: Anschließend erstellen wir ein exakt auf deine Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot

Schritt 3: Nach Annahme des Angebots planen wir die Installation, stimmen die Rahmendaten mit dir ab und lassen die Anlage schließlich von speziell geschulten Installateuren (mit oder ohne Unterstützung durch betriebseigene Mitarbeiter – ganz nach Wunsch) montieren

Dauerhaft: Die Überwachung und Optimierung des Systems kann dann online durch CattleData erfolgen

MÖGLICHE MODULE:

CattleBasic

CattleMast

CattleHealth